Nächste Events

 22.10.2016Bildschirmfoto 2014-12-07 um 22.06.28

„Die neue Abendsendung“

Musikkabarett mit Radio Niederbayern

Beginn 20:30 Uhr

Einritt frei – Sammlung per Hut

Die neue Abendsendung

Es sind viel Schweiß und Blut sowie eine nicht unerhebliche Menge an Weißbier geflossen, bis Hausmeister Schmid, sein Oberpraktikant Herbert und der Moderator Herr Limbrunner völlig ausgezehrt und mit dünner Stimme verkünden konnten: Radio Niederbayern sendet wieder !

Der letzte wirklich freie Sender der Welt schickt seine zweite Abendsendung in den weiß-blauen Äther. Dabei gibt es neben merk- und denkwürdigen Studiogästen natürlich auch wieder viele interessante Beiträge und beschwingte Melodien: von Tod bis Deifal, von hart bis zart, von schleimig korrupt bis schlichtweg arrogant, von rasend schnell bis niederbayerisch-entschleunigt. Zwischen Blues, Rock, Funk, Reggae, Swing und auch bayerischen Klängen geht es um hochbrisante Themen wie Schneckenjäger, Silikonschönheiten, Autofahrer, Promiköche, Politiker und andere dunkle Gestalten ……  Selbstverständlich können auch wir nicht auf gelegentliche Produktplatzierungen verzichten.

Lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen, denn: nur bei uns können Sie auch sehen was Sie hören !

Der Wahnsinn hat nicht nur viele Gesichter sondern auch einen Radiosender: Radio Niederbayern (Sinn und Unsinn in Wort und Ton, schwarzer und schräger Humor mit viel Musik)

www.radio-niederbayern.de

auch auf youtube und Facebook


17.12.2016

Live Band 13095793_1163425627009959_6006191700980811733_n
„GeorgiaRina & The Loose Screws“

Bluegrass

Beginn 20:30 Uhr

Eintritt frei – Sammlung per Hut

Traditionsgemäß lassen wir das KunstBändiger Jahr mit der Live Band GeorgiaRina & The Loose Screws, das sind sind 3 Mädls , 4 Männer; das sind Fiddel, Mandoline, Kontrabass, Dobro, Banjo, zwei Gitarren und feiner Harmoniegesang; das ist echte handgemachte Musik, inspiriert von Bluegrass, Country und Folk ausklingen.

Und dass diese Musik nicht nur in den amerikanischen Appalachen sondern auch perfekt in den bayrischen Alpen funktioniert zeigen diese jungen Künstler aus München nun schon seit vielen Jahren einer stets wachsenden Fangemeinde. 

www.georgiarina.de


Vorlage-03 rote Augen13.01.2017

Kabarett

„Schiach is sche gnua?!“

mit Alexandra Stiglmeier (Gradraus)

Beginn 20:00 Uhr

Einritt  7,–€

 

Reservierung

„GRADRAUS“, das ist Alexandra Stiglmeier aus Peiting.

Sie karikiert gerne das „allzu Menschliche“ und erzählt einfach aus dem alltäglichen Leben.

Dabei schlüpft sie blitzschnell in die verschiedene  Rollen und wechselt dabei auch Dialekte.

Durch geschickte Wortspielereien ergeben ihre Geschichten deshalb je nach Betrachtungsweise oft ganz andere Bedeutungen.

In ihrem solo Programm geht es um die vermeintliche Schönheit, um die Unzulänglichkeiten die sich im Alter plötzlich am Körper zu schaffen machen. Es geht um unzufriedene Hausfrauen, und nervige Freundinnen, die durch ulkige und aberwitzige Ideen den „Problemzönchen“ den Kampf ansagen wollen. Ob da wohl eine „Wellnessgeneralüberholung hilft? Sport sollte natürlich auch nicht fehlen!

Denn im Bereich Sport gibt es auch seltsame, neuartige Fitnessmöglichkeiten.

Ob Zumba, Nordic-Walking bzw. Talking, Skifahren oder der Sportverein, alles wird dabei so richtig durch den Kakao gezogen.

„Schiach is sche gnua“ ist ein lustiges, abwechslungsreiches   Schönheits und Fitnesspektakel  für Jung und Alt und so richtig zum Lachen.

Weitere Infos unter:        www.grad-raus.de.tl


20.01.2017groovers-combo-weisser-hintergrund

Live Band 
„Groovers Combo“

Rhythm’n‘ Blues

Beginn 20:30 Uhr

Eintritt frei – Sammlung per Hut

Als „Groover“ kommt man nicht zur Welt, auch im bluesigen Oberland nicht.
Einen solchen Vornamen muss man sich schon erspielen. Groover Krüger hat’s getan: Lange Jahre, auf vielen Bühnen. Musikalisch bietet Groover – mit Marcel Pölitz am Bass, Jens Freyberg am Schlagzeug und Joachim King an der Rhythmusgitarre – professionellen Rhythm’n‘ Blues auf der Höhe der Zeit. Eher treibend als melancholisch geht es zur Sache, bissig, aber nicht bitter.
Eine eigene Mischung erdiger Einflüsse, Musik, die von einiger Lebens- und Künstlererfahrung kündet – und von einem, der sich weder Lust noch Zweifel nehmen lassen will…

www.groovers-combo.de

www.facebook.com/grooverscombo


17.03.2017993432_316972938442722_110755605_n
St. Patricks Day
mit der Live Band

„The Lucky Charms“

Beginn 20:30 Uhr

Einritt  frei – Sammlung per Hut

Wir feiern St. Patricks Day mit einer super Band, sicherlich noch in Erinnerung von unserem offenen Vorhang 2016 🙂

Das Wichtigste ist es für die dreiköpfige Band authentisch zu bleiben, Musik zu machen, die von Herzen kommt, sich nicht nur in eine einzige Stilrichtung drängen zu lassen, und vor allem Eines: stets Spaß an der Musik zu haben!
Derzeit ist ihre Lieblingsbühne die Straße, wo sie den Alltag der Passanten versüßen und immer wieder für öffentliche Tanz-Sessions sorgen.
So wird es zu einem wahren musikalischen Abenteuer, den „Charms“ zu lauschen, da Einflüsse aus verschiedensten Genres in ihr Repertoire miteinfließen, welche nicht nur die Band sondern auch euch inspirieren werden!
Ursprünglich angefangen beim Irish Folk über gefühlvolle Pop- und Country Balladen bis hin zu französischen Chansons… Ob Englisch, Spanisch, Französisch oder Mundart – vor ihnen ist keine Sprache sicher.
Lasst euch verzaubern und in die musikalische Welt der „Glücksbringer“ entführen!

The Lucky Charms auf Facebook


31.03.2017KathistropheFlyerKabarett

Kabarett

„Kathistrophe – made in Germany“

von und mit  Kathi Wolf

Beginn 20:15 Uhr

Einritt  10,–€

Reservierung

 

Kathistrophe – made in Germany Kabarett von und mit Kathi Wolf 

Berlin. Bundestag. Bürger der ganzen Republik wurden eingeladen, aus ihrer Sicht über politische, gesellschaftliche aber auch ganz private „Kathistrophen“ zu berichten.

Ob Stichwahl in Köln, Spätzlekrieg in Berlin, Intelligenzflüchtlinge im allernahesten Osten, Krieg der Kehrwoche im Schwabenland, die Abkapslung Bavarias,… hier wird alles aufs Pult gebracht – mit Gesang, Sprache und Spiel, in den verschiedensten Dialekten und Figuren.

Das Schlusswort hat natürlich die Kanzlerin der Herzen, die Mutti der Nation, oder auch einfach : Angie!

Kathi Wolf wurde an einem Rosenmontag in Leverkusen geboren, ist in der ganzen Republik aufgewachsen und steht seit ihrem 5. Lebensjahr auf der Bühne. Sie studierte Schauspiel und fasste nach einigen Theaterengagements und Filmprojekten den Entschluss: Es ist Zeit für ein eigenes Programm!

www.kathi-wolf.de